dkFlag Made in denmark basket Warenkorb
Artikel im Warenkorb
Zum Warenkorb
Beauté Artikel

Trockene Haut: So versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit

3 Die am meisten gelesen
  • scanning
    Wie funktionieren die Hauptpflegeprodukte?
  • Tips & Advises
    VERWENDEN SIE IHRE AUGENPFLEGE RICHTIG?
  • Men
    MASCULINITY – SO WERDEN SIE ÜBER NACHT ZUZU ADONIS
Beauté Magazin

Holen Sie sich gut durchfeuchtete Haut. So wie im Sommer!

Fühlt sich Ihre Haut trockener an als üblich?

Das ist ganz normal, da die Kälte und der Wind in den Wintermonaten zusammen mit der fallenden Luftfeuchtigkeit dazu beiträgt, die Haut auszutrocknen. Zusätzliches Heizen in den Innenräumen kommt noch dazu.

Wenn sich Ihre Haut gespannt, gereizt und rot fühlt, sollten Sie überlegen, ob Ihre Haut die nötige Feuchtigkeit und Pflege erhält. Wahrscheinlich ist Ihre Haut unterversorgt und benötigt jetzt mehr Feuchtigkeit als im Sommer.

Ganz besonders empfehlen wir folgende Produkte:

Für den Körper:

Eine Körperlotion für trockene und gereizte Haut. Diese schöne und duftende Körperlotion ist wissenschaftlich getestet. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht sich nach 30 Tagen um bis zu 65 %. Wenn sich Ihre Haut an Beinen, Armen oder ganz allgemein am gesamten Körper trocken anfühlt, dann probieren Sie dieses Produkt doch einfach mal aus.

Für das Gesicht:

Ein Tagespflege für trockene Haut. Diese klassische feuchtigkeitsspendende Tagescreme spendet intensive und langanhaltende Feuchtigkeit. Wenn sich die Haut trocken anfühlt, oder wenn Sie trockene und rote Flecken im Gesicht bekommen, empfehlen wir Ihnen, diese Pflege auszuprobieren.

Diese Creme löst jedes Problem!

X-Tra Dry Skin Fix für trockene Haut. Wenn Sie dieses Produkt noch nicht ausprobiert haben, empfehlen wir Ihnen diese zu testen. Bei sehr trockener und geschädigter Haut oder bei trockener Haut durch Erkrankung kann dieses Produkt wirklich Wunder bewirken.

X-Tra Dry Skin Fix wirkt nachhaltig feuchtigkeitsspendend und pflegt die Haut an Händen, Füßen,

Ellbogen und allen weiteren trockenen Stellen.

Verwenden Sie diese Pflege morgens und abends – oder einfach nach Bedarf.

Wussten Sie…

...dass sich die Fähigkeit der Haut, gut durchfeuchtet zu bleiben, im Laufe der Jahre verringert?

…dass sich die Hautbedürfnisse im Laufe des Jahres verändern – je nach Jahreszeit?

…dass zu langes und zu heißes duschen die Haut austrocknet?